Kursprogramm 2020-1

Alle Kurse > Vorträge und Lesungen

Vortrag Lesetraining: Einführung für Eltern leseschwacher Schüler in das Leseflüssigkeitstraining [201-1067]Kurs beendet

Infos zum Kurs:

Leseschwache Schüler lesen auch in den weiterführenden Klassen 3 - 6 oft noch sehr stockend, mühevoll und mit (zu) großem Energieaufwand. Allein dieses Automatisierungs- bzw. Leseflüssigkeitsdefizit führt dazu, dass sie den Anfang eines längeren Satzes bereits vergessen haben, wenn sie am Ende angekommen sind. Eine gute Sinnentnahme in Sachtexten und Textaufgaben ist dann nicht mehr möglich. Satzübergreifende Lesestrategien sind zu diesem Entwicklungszeitpunkt illusorisch.
Genau an dieser Schnittstelle zwischen Einzelworterkennung und dem Lesen in Sinneinheiten setzt das Leseflüssigkeitstraining mit einer erfahrenen Lesepartnerin an. Die Übungen sind leicht zu erlernen, erfordern Präzision, Fingerspitzengefühl und Konsequenz in der Unterweisung. Wer einem leseschwachen Kind ca. zwei- bis dreimal in der Woche für je 15 - 20 Minuten helfen möchte, ist herzlich zu dem Vortrag eingeladen. Sie lernen gute Übungen, praxisbewährte Lernmaterialien und Lesetexte sowie Sekundärliteratur kennen.
Dozent:
Dr. Wolfgang Fischer
Termin(e):
Mittwoch, 04.03.20, 18.00 - 19.45 Uhr
Dauer:
1 Vormittag
Ort:
Schauenburghalle Raum 5
Kosten:
9,- €

Informationen zum Status:

Ausreichend frei

Der Kurs ist frei - Eine Anmeldung ist möglich.

Fast belegt

Der Kurs ist fast belegt - Eine Anmeldung ist möglich.

Voll belegt

Der Kurs ist bereits voll belegt. Sie können sich aber in eine Warteliste eintragen. Bitte rufen Sie uns an: (06221) 864555.

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss für diesen Kurs ist überschritten. Eine Online-Anmeldung ist nicht mehr möglich, bitte rufen Sie uns an: (06221) 864555.

Kurs beendet

Der Kurs ist bereits beendet.

Aktuell:

„lieber digital als infiziert“ - so das Motto des vhs-Verbandes Baden-Württemberg und auch unseres. Nachdem wir nun schon die zweite Woche unsere Kurs-Aktivitäten aussetzen müssen, sind wir auf der Suche nach möglichen Alternativen. So stellt euch schon mal darauf ein: vhs Dossenheim goes "more" online. Bleibt also neugierig und freut euch auf Online-Angebote eurer Volkshochschule. ... und bleibt gesund!
Banner 100 Jahre vhs